internet:programmierung
Uta Gräf

Working Equitation

Marquess

„Chicken“

  • Tres Sangre Schimmelwallach
  • * 2004
  • Züchter: in Spanien gezogen
  • Besitzer: Stefan Schneider
  • Reiter: Stefan Schneider

Marquess wurde von Uta und Stefan als 3-jähriger, überaus schmalbrüstiger, schlacksiger Rappschimmelwallach mit ewig langen Beinen aus Spanien importiert und erwies sich im Laufe der Jahre als wahres Multitalent. Seinen Spitznamen verdankt der Schimmelwallach seinen ersten Working Equitation Turnieren, wo sich der blutgeprägte Tres Sangre doch sehr umweltorientiert zeigte und gewisse Ähnlichkeiten mit einem verrückten Huhn hatte. Inzwischen hat er sich als feste Stütze des Working Equitation Teams und Stefans Zweitpferd in der Masterclass entwickelt. So kann Marquess im Laufe der Jahre einige Siege und Platzierungen in WM und der Masterclass auf seinem Konto verbuchen und zeigt immer wieder seine Schnelligkeit und Wendigkeit in der Rinderarbeit und beweist damit seinen angeborenen Cowsense. Daneben sehen wir den Wallach in verschiedenen Schaubildern aber auch unter dem Springsattel in Prüfungen der Klasse A.